Android Screen Capture mit Ashot

Samstag, 18. Februar 2012

Als Android-Entwickler oder Blogger benötigt man ja immer wieder Screenshots einer App um sie zum Beispiel in einem Artikel herzuzeigen oder auch um sie im Android Market zu hinterlegen damit potenzielle Nutzer gleich sehen wie die App, die sich installieren wollen, aussieht.
Screenshots sind ja mittlerweile kein Problem mehr da man sie direkt am Gerät machen oder wenn das Gerät mit einem Computer verbunden ist mittels ddms aufnehmen kann.
Was aber wenn man ein Video braucht, zum Beispiel um eine Animation zu zeigen? Ashot heißt die Lösung. Wie das geht und was ihr dazu braucht erfahrt ihr in diesem Artikel

weiterlesen...

Warum .NET DateTime nicht nullable ist, warum das schlecht ist und was man tun kann

Sonntag, 23. Oktober 2011

Es ist ein altes Problem. Ein Problem mit dem ich als Softwareentwickler seit Jahren kämpfe und immer wieder deshalb unnötige Workarrounds erfinde die mein Object Design verschandeln.
Ich hätte diesen Post bereits vor Jahren schreiben können, aber ich habe erst heute wirklich beschlossen, dass es an der Zeit ist es auch zu tun.
Ich spreche davon, dass das .NET DateTime nicht nullable ist und mir und vielen anderen damit immer wieder Probleme macht. Wieso das so ist, was man tun kann und warum das sicherlich eines der größten der kleinen Probleme ist erfahrt ihr in diesem Artikel.

weiterlesen...

Serialisierung mit JSON

Mittwoch, 15. Juni 2011

Es kommt einfach immer wieder vor, dass man in einer Android Applikation eine ganze Liste von Daten speichern möchte oder einfach ganze Objekte wegspeichern will. Dafür ist es nicht immer nötig den Umweg über die Datenbank zu gehen, denn man kann eine Liste von Werten auch einfach in eine Datei schreiben. Serialisierung nennt sich das.
Der [...]

weiterlesen...

Stop Oracle

Sonntag, 15. August 2010

Jetzt verklagt Oracle Google wegen der Verwendung von Java in Android und lässt nun auch noch die freie Variante des UNIX basierten Betriebsystems Solaris (OpenSolaris) sterben.
Ich war ein großer Oracle Fan aber mit solch einer Firmenpolitik kann und möchte ich mich keinesfalls anfreunden!

weiterlesen...

Google Storage for Developers

Montag, 21. Juni 2010

Google Storage ist ein Cloud-Storage-Dienst den uns Google bereits auf der heurigen Google I/O vorgestellt hatte und ein direktes Konkurrenzprodukt zu Amazon’s S3.
Momentan befindet sich der Dienst in einer Developer Preview Phase. Das bedeutet, dass nur einige wenige Nutzer, die sich um eine Einladung beworben haben Zugang zum Dienst haben.
Dieses Prinzip der “Invites” ist uns ja schon von Google Mail und Google Wave bekannt.
Da ich in der glücklichen Lage bin bereits eine Einladung bekommen zu haben (Danke Google!) möchte ich meine ersten Eindrücke und Erfahrungen hier gerne mit euch teilen.

weiterlesen...