beyond400nm

Montag, 07. Mai 2012

Es war ja jetzt wieder recht lang recht leise hier, aber das hatte einen Grund!
beyond400nm.com
Unter http://beyond400nm.com seht ihr mein neues Blogprojekt zum Thema Fotografie. Ich fand ich brauche einen eigene Blog dafür.
Also gleich abonnieren und viel Spaß weiterhin beim Lesen hier und auf beyond400nm.com.
Aber auch hier wird es in kürze wieder viel zu lesen geben. [...]

weiterlesen...

Mittelformat – Ganz wie “damals”

Dienstag, 06. September 2011

Gut, ich sollte ehrlich sein. An dieses hier angesprochene “damals” kann ich mich nicht erinnern, da ich da noch nicht auf dieser Welt war. Denn die Kamera mit welcher diese Fotos aufgenommen wurden ist fast 50 Jahre alt.
Es handelt sich um eine Shanghai Seagull TLR Mittelformat Kamera. Gekauft habe ich die Kamera im Frühjahr am Flohmarkt [...]

weiterlesen...

Mein DIY hobby Fotostudio

Dienstag, 09. März 2010

Ist-Analyse
Ich fotografiere gerne. Ich bin aber kein Fotograf. Es ist also mein Hobby zu fotografieren.
Wenn also ein Fotograf ein Studio braucht, brauche ich ein hobby Studio, oder?
Zugegeben erzähle ich hier schon von vollendeten Tatsachen.
Es gibt da so einen Raum. Ich nannte ihn “Büro”. In Wahrheit fungierte er als eine zu große Abstellkammer. Schade oder? Also [...]

weiterlesen...

Time Lapse Photography Part 1

Donnerstag, 05. November 2009

Nachdem ich im Internet beeindruckende Videos von Straßen sah auf denen die Autos wuselten, oder Fotos von Sternen die Ringe am Himmel bildeten, wurde ich neugierig wie man so etwas zu Stande bringt.
Die Antwort ist: Time Lapse Photographie
zu Deutsch Zeitraffer Fotografie
Aber wie macht man das jetzt?
Vor einigen Monaten hab ich bereits schon einmal versucht die [...]

weiterlesen...

Lightroom Alternative für Linux – TEST 1: Lightzone

Mittwoch, 15. Juli 2009

Als Hobbyfotograf wie ich, habe ich einen Wunsch! Adobe Lightroom
Als LinuxUser wie ich, habe ich ein Problem! Kein Adobe Lightroom für Linux
Also macht man sich auf die Suche nach Alternativen.
RawTherapee war ja schon ein guter Anfang. Gratis und tut was es verspricht und das auch noch recht gut.
Aber eben kein echter Ersatz für Lightroom. Außerdem [...]

weiterlesen...

SaFiDRIS Version 1.2 Released!

Donnerstag, 26. März 2009

Nach langem warten (und sehr viel Kopfzerbrechen!) ist es nun soweit.
Die neue Version meines Image Processing Tools SaFiDRIS ist fertig!
Es gab doch einiges zu tun. Den wie ich selbst bemerkt und auch von dem einen oder anderem Nutzer gehört habe, boten bei Ausgangsbildern die allgemein zu hell oder zu dunkel waren die Option (Limits, Gamma, [...]

weiterlesen...

SaFiDRIS 1.1 / Blur jetzt richtig….

Donnerstag, 27. November 2008

Nachdem ich festellte das SaFiDRIS unterschiedliche Ergebnisse von den selben Bilder bei anderer Skalierung liefert habe ich den Map Blur überarbeitet und jetzt die neue Version 1.1 released!
how to watch the full film of inception
Hier ein Ergebnis des neuen Programms:

weiterlesen...

SaFiDRIS 1.0 GUI BETA Released!

Mittwoch, 26. November 2008

Jetzt ist es Zeit mein versprechen einzulösen!
Zitat: “… Ich werde in Kürze für alle die sich nicht mit einem Konsolenprogramm herumquälen wollen ein Gui dafür schreiben und auch diese Gesamtapplikation hier releasen…. “
Wie versprochen gibt es nun SaFiDRIS mit grafische Benutzeroberfläche und verbesserter Laufzeit, sowie eine Installationsanleitung und eine Bedienungsanleitung hier frei zum Download.(Weil OpenSource!)
Rechts [...]

weiterlesen...

neues vom tonumfang

Montag, 24. November 2008

Da mein Script zur Erstellung von Bildern mit großen Tonumfängen immer bessere Ergebnisse liefert, dachte ich mir es wäre wiedereinmal Zeit was darüber zu schreiben und neue Bilder vorzustellen.
Nun bin ich auch der Meinung, dass es an der Zeit wäre, das komplette Script zu veröffentlichen.
Ich veröffentliche das Script hiermit unter der GNU General Public License [...]

weiterlesen...

der tonumfang und seine tücken

Dienstag, 18. November 2008

Ich glaube jeder der mit mir schon einmal eine Diskussion über Fotografie geführt hat – oder in eine eben solche Diskussion gedrängt wurde – hat von mir schon einmal eine kleine Einführung in die Prbleme des Tonumfangs gehabt. Trotzdem möchte ich hier das Problem nocheinmal etwas genauer erläutern um die Motivation für eines meiner neueren [...]

weiterlesen...